Daewoo Lanos

Daewoo Lanos Der Daewoo Lanos ist ein preisgünstiges Fahrzeug, das sich durch seine solide Leistung, sein angenehmes Fahrverhalten und seine kompakten Maße auszeichnet. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Daewoo Lanos übersichtlich zusammengefasst.

Weitere Modelle auf unserer Startseite: Daewoo

Der Lanos von Daewoo
  • 1997 eingeführt
  • Nachfolger des Daewoo Nexia
  • als Fließ- und Stufenheck erhältlich
  • mit 1,4-, 1,5- und 1,6-Liter-Motoren erhältlich

Daewoo Lanos Tuning, Zubehör & Ersatzteile

Geschichtliches

Der Daewoo Lanos wurde in der Mitte des Jahres 1997 als Nachfolger des Daewoo Nexia eingeführt. Dabei gab es zunächst zwei Ausführungen, eine mit einem Fließheck (Drei- und Fünftürer) und eine mit einem Stufenheck (Viertürer.) Den ersten Facelift gab es im Spätherbst 2000. Dabei wurden unter anderen neue Rückleuchten und Türverkleidungen integriert. Weiterhin wurde die Geräuschdämmung verbessert, eine serienmäßige ABS-Ausstattung eingeführt und die Ausstattungsvariante SE Plus eingeführt. Alle nach dem ersten Facelift hergestellten Modelle erfüllen überdies die Euro-3-Norm.

Daewoo Lanos ModelleVerschiedene Modelle des Daewoo Lanos (Quelle: Wikipedia)
Im Jahr 2004 wurde der Daewoo Lanos dann durch den Daewoo Lacetti ersetzt. Der Lanos wurde von da an nur noch in Ägypten hergestellt. Hinter der Produktion standen die Unternehmen General Motors Egypt und Sperenza Motors. Dabei wurden in beiden Werken unterschiedliche Modelle hergestellt, die auch miteinander konkurrieren.

Motoren

Die deutsche Version des Daewoo Lanos ist mit insgesamt drei Motorausstattungen erhältlich:

  • 1,4 8V SOHC 55 kW (75 PS)
  • 1,5 8V SOHC 63 kW (86 PS)
  • 1,6 16 V DOHC 78 kW (106 PS)

Ausstattungslinien

Bei der deutschen Version des Daewoo Lanos gibt es drei Ausstattungslinien:

  • SE
  • SE Plus
  • SX

Sondermodelle

Der Lanos SE ist insgesamt in drei Sondermodellen erhältlich. Hierzu gehören:

  • Lanos Hurricane 1,6l, Spoilerpaket, Tieferlegung, 14‘‘-Leichtmetallräder
  • Lanos Cool Edition Klimaanlage Serienmäßig

Die wichtigsten Daten zum Daewoo Lanos

Limousine mit StufenheckLimousine mit Stufenheck (Bildquelle: Wikipedia)

Modell (Stufenheck)Motor / HubraumLeistung0-100 km/h VmaxVerbrauch CO2-AusstoßPreis ab
Daewoo Lanos 1.44 Zylinder / 1.349 cm³55 kW / 75 PS15,0 s / 166 km/h7,9 l/100 km ???g/km11.504 EUR
Daewoo Lanos 1.54 Zylinder / 1.498 cm³63 kW / 86 PS12,5 s / 172 km/h8,6l/100km ???g/km13.549 EUR

Anzahl Türen: 4 | Anzahl Sitze: 5 | Maße: 4.237 x 1.678 x 1.432 mm | Kofferraumvolumen: 322 Liter | Kraftstoff: Benzin

Limousine mit SchrägheckLimousine mit Schrägheck (Bildquelle: Wikipedia)

Modell (Schrägheck)Motor / HubraumLeistung0-100 km/h VmaxVerbrauch CO2-AusstoßPreis ab
Daewoo Lanos 1.44 Zylinder / 1.349 cm³55 kW / 75 PS15,0 s / 166 km/h7,9l/100km ???g/km10.481 EUR
Daewoo Lanos 1.54 Zylinder / 1.498 cm³63 kW / 86 PS12,5 s / 172 km/h7,5l/100km 210 g/km10.500 EUR
Daewoo Lanos 1.64 Zylinder / 1.598 cm³78 kW / 106 PS11,5 s / 180 km/h7,9l/100km 206 g/km12.800 EUR

Anzahl Türen: 2 – 4 | Anzahl Sitze: 5 | Maße: 4.074 x 1.678 x 1.432 mm | Kofferraumvolumen: 250 – 886 Liter | Kraftstoff: Benzin

Daewoo Lanos Erfahrungen

Der Daewoo Lanos präsentiert sich mit einer eleganten Optik, einem großzügigen Platzangebot, drei Motorisierungen, einer starken Sicherheitsausstattung und einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Zufriedene Fahrer schätzen hier vor allem die Anordnung der Instrumente. Das Cockpit wirkt aufgeräumt, alle Anzeigen lassen sich leicht ablesen. Hinzu kommt die sorgfältige Verarbeitung des Innenraums.

Doch auch in puncto Platzangebot weiß das Auto zu überzeugen. Fünf Personen finden trotz seiner kompakten Größe bequem Platz. Abgerundet wird das stimmige Gesamtbild durch eine ruhige Laufkultur und ein solides Fahrverhalten. Hierfür sorgen nicht zuletzt die modernen Motoren und das gut abgestimmte Fahrverhalten. Auch die systematische Geräuschisolierung des Innenraums trägt zu der guten Meinung bei, den viele Kompaktwagenfahrer von diesem Fahrzeug haben.

Und auch, wenn die Straßenlage mal etwas schwieriger ist, macht der Daewoo Lanos eine gute Figur. Fahrwerk und Lenkung sind präzise abgestimmt, sodass man jederzeit mit optimaler Straßenlage unterwegs ist. Hinzu kommen die Einzelradaufhängung an den Querlenkern und McPherson-Federbeine, die zu einem besonders sicheren Fahrgefühl beitragen. Dabei werden sie von einem Dämpfungssystem an der Verbundlenkerhinterachse unterstützt, das dafür sorgt, dass man mit dem Lanos auch auf unebenen Strecken und bei hohen Geschwindigkeiten sicher unterwegs ist. Weiterhin gehören eine präzise Servolenkung und ein serienmäßiges ABS zur Serienausstattung.

Zu guter Letzt bietet der Lanos für ein Fahrzeug seiner Kategorie ein sehr gutes Durchzugsvermögen und gute Spitzengeschwindigkeiten. Dadurch wird durch die hochwertigen E-Tec-Motoren auch bei hohen Geschwindigkeiten ein ökonomischer Kraftstoffverbrauch gewährleistet

Inhaltsverzeichnis

nach oben